SIVIS Manager Suite

SIVIS Compliance Manager

Gezielte Analysen der Berechtigungen in den Kundensystemen, deckt Risiken, Bedrohungen und Schwächen auf. Im laufenden Berechtigungsprozess (Erstellung und Zuweisung) werden Verstöße entdeckt und können strukturiert behandelt werden. Eine lückenlose Dokumentation entlastet die Fachbereiche und die IT bei internen und externen Audits. Das Berechtigungsportfolio bleibt vor schwerwiegenden Sicherheitslücken bewahrt. Flächendeckende Auswertungen ermöglichen Aussagen zur Vitalität der Berechtigungen aus Audit Sicht.

 

SIVIS Identity und Role Manager

Die zentrale Verwaltung aller Benutzer und der strukturierte Rollenaufbau auf Basis funktionsbezogener Arbeitsplätze schafft dauerhafte Transparenz und Nachhaltigkeit in Bezug auf die flexiblen Anforderungen der Fachabteilungen. Die Azubi-Frage wird gegenstandslos. IT-Kosten sinken durch die standardisierte Erstellung, Zuweisung und Verwaltung von Berechtigungen. Workflow gestützte Prozesse sichern und verkürzen den Arbeitsaufwand und sind dokumentiert. Verschiedenste Sichten auf das Berechtigungsportfolio sorgen für Transparenz.

 

SIVIS Role Reference Manager

Der Role Reference Manager ist das Fundament Ihres Berechtigungskonzepts. Er sorgt für Systematik durch vorgefertigte und Praxis erprobte Rollen, Arbeitsplätze und Audit Abfragen. Ständige Erweiterungen durch praxisorientierte Erfahrungen aus Kundenprojekten erhöhen die Usability und Effizienz Ihres Berechtigungskonzepts.

 

SIVIS WEB Manager

SAP Anwender nutzen gerne ein benutzerfreundliches und selbsterklärendes Portal. User-Selfservices, wie der Berechtigungsantrag, die Passwort und Stammdaten-Änderung, der Systemantrag für neue Kollegen sind nur einige Beispiele aus dem Funktionsumfang des WEB Manager. Die Tickets in Ihrem Help-Desk reduzieren sich erheblich. Kosten werden gesenkt und jeder Prozess ist dokumentiert. Volá.

 

SIVIS Emergency und Alert Manager

Eine schnelle Reaktion bei gleichzeitiger Kontrolle bei der Vergabe von Ausnahmeberechtigungen werden durch den Emergency Manager gewährleistet. Für Ausnahme- und Notfälle geschaffen, können Benutzer kontrolliert und befristet die besonderen Anforderungen bewältigen. Eine schnelle Aktivierung, die laufende Protokollierung und Dokumentation der ausgeführten Prozesse schafft Transparenz und Schutz für den Ausführenden.

Ein situatives Monitoring beliebiger SAP Systeme ermöglicht der Alert Manager. Basierend auf einem vorher definierten Regelwerk, werden Protokolleinträge geschrieben, bewertet und gespeichert. Die Risikobewertung ist individuell einstellbar. Das Reporting ist jederzeit abrufbar.

 

SIVIS Extension & Reduction Manager 

Die ständige Überwachung Ihres Berechtigungsportfolios übernehmen diese Manager. Angeforderte Berechtigungsprobleme werden vom Extension Manager protokolliert, sind auswertbar und schnell halbautomatisch behebbar. Die perfekte GoLive Unterstützung nach einem Release Wechsel, Plattform Umstieg (S/4 Hana) oder Umstrukturierungen.

Berechtigungen erteilt aber vom Mitarbeiter nicht genutzt? Kein Problem für den Reduction Manager. Dauerhafte Kontrolle gewährleistet ein Protokollverfahren, das den „stillen Entzug“ von Berechtigungen gestattet. Vorteil: Dauerhafte Transparenz und Kostensenkung durch Nachhaltigkeit.

 

SIVIS Recertification Manager

Mitigationen sind Ausnahme-Genehmigungen im Berechtigungsmanagement, die kurz-, mittel- oder langfristig nötig sein können. Behalten Sie die Gültigkeiten von Sondernutzern (Mitarbeitern, Beratern, Wirtschaftsprüfern) dauerhaft im Blick. Die periodische Rezertifizierung sorgt dafür. Workflow unterstützt, fordert der Rezertifizierungsprozess (mit Eskalationsszenarien) die Verantwortlichen zur Erneuerung oder Aufhebung der Ausnahme-Genehmigung auf und dokumentiert diese Entscheidungen.

 

SIVIS Connectoren

Sie setzen SAP-BI oder SAP-Portal Systeme ein? Dann gewährleisten die SIVIS Connectoren die zentrale Verwaltung Ihrer Berechtigungen. Die Vergabe eines neuen Users entfällt. Über das zentrale Identity Management ist die User ID exklusiv. Ihr Ein-und Ausgangsprozess findet über das HCM Org. Management statt? Über den HCM Connector werden die Berechtigungen aus dem HCM zentral verwaltet. Sie verwenden die Active Directory von Microsoft als zentrales Identity Medium? Mit Hilfe des AD Connectors ist der zentrale Ein- und Ausstiegsfaktor gewährleistet.

 

Skalierbarkeit der SIVIS Manager

Nicht alle Manager sind von Beginn für das Betreiben einen nachhaltigen Berechtigungsportfolios notwendig. Sie bestimmen die Art und den Komfort Ihres Security Managements. Durch das Baukastenprinzip können Sie kostenbewusst und vorausschauend planen. Klären Sie mit uns, welche Implementierungsstrategie für Sie am besten ist. Wir freuen uns darauf, Ihnen behilflich zu sein.

  • Meine Aufgabe...

  • Extension Sta...

  • Extension Vor...

  • ReductionMA V...

  • ID-MA Stellen...

  • Compliance St...